Kündigen wieso nicht?

23. Juli 2015 at 23:54 (News, Was mi grad bewegt)

Ich nahm mal wieder ein 20min Bericht als Idee zum verbloggen. 😉 Möglicherweise penne ich noch halb, da ich so gut wie fast direkt vom schlafen komme! 😀 Ist doch halb so schlimm?

Aber nun zum eigentlichen Thema. Es geht um den Bericht Bei mieser Stimmung kündigen Junge schneller (ist zum lesen noch interessant, also los! 😉 )
Im Bericht geht es darum wie die Jungen von heute bei schlechtem Arbeitsklima (Team usw) schneller Kündigen als die Generation zu vor. Gründe dafür liegen anscheinend dabei wie sie aufgewachsen seien (schön behütet und viel Nestwärme) sowas seien sie sich gewohnt und wollen sie somit auch im Beruf.

Auf mich wirkt dieser Bericht so negativ? Oder nicht?

Was ist jetzt schlecht daran wenn man eine Erwartung an was hat und sich nicht alles gefallen lässt? Bin zwar der Meinung man sollte nicht so schnell aufgeben wenn mal was ne Zeit lang nicht passt, nur wenn es zu viel wird muss man sich halt schon überlegen was einem wichtiger ist. Wieso sollte man sich wo abquälen und bleiben, dabei aber genau weiss es geht einem dadurch nimmer gut?
Ich würde wohl ne Zeit lang bleiben und neben bei was neues suchen. 😉

Das ganze kann man somit wie fast alles von zwei verschiedenen Seiten betrachten. Manchmal muss man halt mal ein Risiko eingehen um weiter zu kommen! ;D Entweder es geht voll schief oder man einen Gewinn dabei!

Wie würdet ihr also reagieren in so einer Situation? Würde mich über euer Feedback freuen! 🙂

Advertisements

Permalink 1 Kommentar

Vergessen im Auto?

22. Juli 2015 at 20:28 (News, Was mi grad bewegt)

Wie man in den Nachrichten die letzten Tage öfters liest, werden meistens Hunde aber auch Kinder im Auto zurück gelassen.
Ich kann einfach nicht nachvoll ziehen wie man sowas nur tun kann. Jeder Mensch mit etwas Verstand und logischem denken müsste ja eigentlich realisieren dass es sehr heiss werden kann innert kürzerster Zeit. Wenn es draussen ja schon über 30ig Grad ist. ( kleiner und geschlossener Raum.. Naaaa klingelts? 😉 ) Okee.. Scherz bei Seite..

Der neuste Fall im Tessin ist schon sehr schockierend. Da stirbt ein 5 Jähriges Kind weil es im Auto vergessen wurde? Ich frag mich bei solchen Meldungen immer, wie kann man ein Kinder vergessen?? (Ablenkung durch Handy oder so?..) aber wir wollen mal noch keine voreiligen Schlüsse ziehen. Die Mutter von diesem Kind ist ja anscheinend noch nicht ansprechbar. (Was auch logisch ist..)

Meine Überlegung ist nur, wie kann man was vergessen was eigentlich immer um einem rum ist? Klar ein Handy oder Schlüssel usw.. kann man vergessen. Aber einen Menschen oder ein Tier? Sowas kann ich mir echt nicht vorstellen! Von Leuten die Tiere bewusst im Auto zurück lassen, wollen wir nicht mal anfangen. Welche weiteren Verantwortungen kann man solchen Leuten noch geben? (Sorry ist jetzt echt etwas fies, aber manchen Menschen kann man nur so die Augen öffnen!)

Vor allem das schlimme an der ganzen Sache, es wurde jedes Jahr im Sommer immer wieder darauf Aufmerksam gemacht, Keiner Tiere oder Kinder im Auto zurück lassen! Egal wie kurz man weg ist! Und immer wieder hört man solche schlimmen Meldungen.

Also Leuts Augen auf und handelt wenn ihr sowas sieht! Rettet Leben! 🙂

Permalink Schreibe einen Kommentar

Coop – Unfaires System!

19. Juli 2015 at 10:11 (Datenschutz, News, Was mi grad bewegt)

Ich bin jetzt gerade auf diesen Bericht von 20min.ch gestossen.. Wenn der Nachbar fürs Brot weniger zahlt

Wie im Bericht beschrieben testet Coop Personalisierte Preise um den Umsatz zu steigern. Das ist eine Software die das Shoppingverhalten im Hintergrund der Kunden analysiert. Dabei verteilt es je nach dem höhere oder tiefere Rabatte.
Solche oder ähnliche Software wird schon bei Ferienbuchungen und vielen anderen Onlinehändlern (darüber hab ich auch schon geschrieben) verwendet.

Ich finde diese Art von Datennutzung unterstes Niveau! Heisst das jetzt für uns Kunden wir sollten nichts mehr Online einkaufen? Da wir sonst Angst haben müssen höhere Preise zu zahlen als vielleicht andere? (was ich eh nicht tue.. Datenschutz und so! 😉 ) Man wird ja förmlich zu anonymen Surfen gezwungen! Was aber auch nicht gerne gesehen wird.. man könnte ja ein Kriminell sein! (uuuuuh alle sind Kriminell und so! 😀 )
Aber ja der KapoZH machts ja schon vor.. kauft sich ein Staatstrojaner. Solche Software hat man sowieso auch nicht im Griff wie sich manche Menschen das so vorstellen!

Entweder man wird ausgenutzt oder man wird als Kriminiell eingestuft! 😉 Was ist wohl das „bessere“ Übel? 😀

Oder wie findet ihr das verhalten von Coop und weiteren Onlinehändler? Euer Feedback ist auch gefragt! 😉

Permalink 1 Kommentar

Hab euch NICHT vergessen!

18. Juli 2015 at 09:36 (Channel Piipsi, Channeltreffen, IRC, News, Was mi grad bewegt)

Na Hallo zusammen! 🙂

Keine Angst dieser Blog ist noch NICHT und wird auch nicht aussterben!

Leider waren die letzten 7 Monate extrem turbolent. Hauptsächlich hat mich das Berufsleben völlig beansprucht. Was es zwar noch immer tut, aber es fühlt sich für mich nimmer so extrem an, da ich wohl in vielen Bereichen etwas sicherer wurde. 😉
Vieles ist auch in „meiner“ IRC-Welt passiert. Hab mich von Chatmania wie auch Swisschat wieder zurückgezogen. Schweizer Chat’s sind einfach nicht das selbe wie Deutsche usw. 😉

Da mein Piipsi Channel eh auf iZ-smart.net ist, ist somit dort nix betroffen. Der Piipsi Channel hatte übrigens am 25.April den 4. Geburtstag. 😀 In diesem zusammenhang, ein grosses DANKE – allen langjährigen User für ihre treue! 🙂 Macht echt voll Spass mit euch! Auch wenn die IRC’s immer weniger werden.. wir halten durch! 😉
Werde oder hoff ich zu mindest in Zukunft auch wieder aktiver sein, als die letzten 7 Monate.

Gab ja immer wieder mal wieder die Idee für ein weiteres Channel Treffen. Wer hätte überhaupt noch Interesse? Müsste man echt mal dran bleiben! 😉 Also bitte um Feedback entweder hier oder im Channel.

Euer Piipsi! 😉

Permalink Schreibe einen Kommentar