Spenden? Was?

18. November 2013 at 21:06 (Was mi grad bewegt)

Gehts euch auch auf den Zeiger? Immer dieses Spende geschwafel?^^ „Wie spendenfreudig sind die…“, „Wie spendenfreudig sind andere…“ oder „Wie spendenfreudig ist mein Hund?“ 😀 ne seich.. Aber mal ernsthaft.. wie ernst nehmt ihr das ganze wirklich? 😉 Kommt schon EHRLICH sein^^ Vorallem auf die Weihnachtszeit.. wird oft auf die Mitleidstour gemacht.. was für mich völliger quatsch ist!
Wer wirklich was spenden möchte… kann sowas das ganze Jahr machen.. und nicht so auf „zwang“ (oh man muss doch fast so auf Weihnachten). Ich find es einfach verdammte heuchlerei und nix was man als solidarisch betrachten kann.
Ups darf mach sowas überhaupt verbloggen oder mal sagen? 😀 *zitter* Naja was solls, jeder dem es nicht passt kann das lesen unterbrechen. Vielleicht denken ja noch mehr ähnlich?

Hatten grad in meinem IRC-Channel schon darüber gequatscht und irgendwie ergeht es allen etwas gleich. Viele genervt davon. Und diese Bettelbriefe zum Teil sehr kreativen Sachen.. könnte man doch schon als Spende einsetzen? Anstatt 1000 von Franken verschwenden mit Papier/Pappe, Einzahlungsscheine drucken.. und Versand? *gg* ( okok das Druckgewerbe wirds freuen!!! 😀 )

Nur denke ich das ist nicht so das wahre was erreicht werden will bei so Spendenaufrufen.. Es kann natürlich jeder selbst entscheiden wie und wann er spendet.. das steht ja nicht in frage. Ich finde nur es wird viel zu sehr von den Medien hochgepuscht und das auf Art wo ich sagen muss.. Ne OHNE mich!

Also macht euch doch mal Gedanke darüber… 🙂

Permalink 2 Kommentare

Zeit verlängern?

18. November 2013 at 20:00 (Was mi grad bewegt)

Einige Gedanken…

Ich hatte gestern schon darüber gebloggt wie ich mein Leben verändern oder anders gestalten könnte.. Da die letzten Monaten auch die Zeit so verflog.. machte ich mir Gedanken. Wie könnte man die irgendwie „verlängern“?
Ok ehrlich zugegeben.. auf Arbeit is es positiv wenn die Zeit so verfliegt! 😉 aber so in der Freizeit? Es ist extrem mühsam wenn alles immer so schnell vorüber geht. Man hat kaum möglichkeit abzuschalten und einfach was zu geniessen. Ich hab mal das Gefühl.
Wie kann ich also diese doofe Zeit verlängern? 😀 Oder wie macht ihr das? Einfach in den Tag hinein leben? Geniessen was kommt? Vielleicht auch die ganze Einstellung verändern?

Aber momentan helfen mir schon Bilder die ich machte.. Erinnert mich so an Freiheit einfach abhauen, geniessen oder einffach gemütlich wo hängen.. Man kann so schön träumen dazu 😉

See

Also bittteeeee habt ihr noch paar mehr Tipps! 🙂

Permalink 1 Kommentar

Mein Leben verändern?

17. November 2013 at 14:23 (Was mi grad bewegt)

Ich und mein Leben? 😀

Wie ich selbst bei mir merkte.. ging es die letzten Monate immer rauf runter… und so kann/will ich nimmer weiter machen. Man merkt selbst wie man immer „schwächer“ wird und irgendwie nimmer raus kommt.
Und da es die letzten 3 Monaten auf Arbeit auch sehr streng ist und noch anhalten wird.. muss ich mir meine kräfte definitiv besser einteilen.
Nur wie erreiche ich dieses Ziel? 🙂 Ich hab darüber die letzte Zeit oft nachgedacht.. (vielleicht habt ihr das ja gemerkt.. oder is euch aufgefallen das was anders is) aber nichts desto trotz muss ich was ändern. 😉 sonst geh ich kaputti! :p und das will ich nid! 😀

Ich hab diese Nacht auf Twitter über 60 entfolgt.. und das wird nur der Anfang sein. Hab bei mir selbst gemerkt, es gibt irgendwie 2 Gruppen von Menschen bei mir.. solche die ich eh nur als Fun hab und solche die mir eigentlich wichtig wären. Die Fun Gruppe macht keine Probleme.. Erst wenn mir die Menschen wichtig werden. Genau diese Menscen haben mich die letzten Monaten vermehrt enttäuscht. Ich redete mir zwar dann ein, das es an mir liegt und ich einfach noch mehr auf diese Personen eingehen sollt.. aber im endeffekt hats nix gebracht.. es blieb immer ein auf und ab. Mir hat zwar ne Person dauernd gesagt ich solls lassen.. aber irgendwie gab ich die Hoffnung nie auf das es sich doch noch ändern könnte… daran klammerte ich mich aber wohl doch zulange fest. Nur jetzt ist fertig gewartet! 🙂
Somit muss ich mich wohl definitiv von altem trennen und neuem ne Chance geben 🙂 Aber ich glaub da bin ich sehr gut schon daran 😉
Aber bin natürlich weiterhin offen für mehr Tipps und Bitte auch darum!! 😀 Ohne verschiedenes ausprobieren komme ich nid weiter!
So nun aber fertig gelabert.. UMSETZUNG ist gefragt! 😀

An alle die Leute der vergangenen Jahren die ich kennenlernen durfte ein DANKE! :)(Schreibfehler dürft ihr für euch behalten!)

Permalink Schreibe einen Kommentar

Wie die Zeit vergeht!

10. November 2013 at 20:23 (Channel Piipsi, Fun, News, Was mi grad bewegt)

Na hey zusammen! 🙂

Ich lass von mir hier auch mal wieder was hören.. die Zeit geht einfach viel zu schnell vorbei! 😉 Dazu noch viel stress im Privatleben (Arbeit usw) und schwups ist wieder ein Monat vorbei. Also gut gehts mir trotzdem! Nicht das hier noch falsche Gerüchte aufkommen *gg*
Neeein keine Angst ich werd den Blog hier nicht aufgeben.. genau so wenig wie meinen IRC-Channel! 🙂

Und nun was soll ich jetzt schreiben? 😀 Ich hab grad keine Ahnung was! Aber ich werde wieder mehr für euch was Bloggen versprooochen.. =)

Nun ich hab euch noch ein kleiner „fieser“? Witz! 😉 ( und nehmt mir den nid zu übel ;p )

Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau:
„Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füsse?“
„Nein.“
„Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt.“

Permalink 1 Kommentar