Juungs Käätzlii Teil2

30. Juni 2012 at 18:30 (Fun, Was mi grad bewegt)

Da dieses kleine Ding grad schläft.. komme ich mal wieder zum bloggen! 😉


Hab für euch noch weitere Bilder! 🙂

Kätzli

Kätzlii

Kätzlii

Kätzli

kätzli

Kätzli

So möchte ich auch schlafen!!! 😉 bin seit 7Uhr auf den Beinen^^ konnte dann aber noch 3 Stunden schlafen als es das letzte mal schlief! 😉 (ich sag euch das is anstrengender als ein Mann! (ähm meinte Kind!)) *fiesgrins*

Permalink 1 Kommentar

Juuungs Kääätzlii

30. Juni 2012 at 08:23 (Fun)

So das kleine wilde Raubtier ( Kätzchen ) ist jetzt am fressen.. !!!


Somit hab ich jetzt kurz zeit zum was Bloggen! 😉 Will euch das „Jööööö“ Dings nid vorenthalten! ;))
Viel Spass (vorläuftig) mit 2 Fotos.. folgen aber mehr und mehr… 🙂

Also das Kleine Raubtier ist am schlafen! (so schlafen können möchte ich auch mal wieder! 😉 )

Jungs Kätzli

( isch das nid jöööööööööööö??? :p )

Kätzli 2

Permalink 3 Kommentare

Super tolle Sache solche Internetinserate!

20. Juni 2012 at 22:15 (News, Was mi grad bewegt) ()

Findet ihr nicht auch.. solche Internetinserate sind doch einfach und praktisch?
Klar wer würde das jetzt nicht sagen. Man findet schnell und bequem alles was man will. 😉

Nuur… muss man wirklich alles im Internet kaufen? Kann es nicht auch Nachteile haben? Oder wird die Gefahr unterschätzt das es einfach nur schlechte Ware sein könnte? Was noch dahinter  stecken könnte usw.

Es haben zwar schon sehr viele Medien darüber berichtet.. aber mich beschäftigts halt trotzdem. Also wieso nicht doch auch darüber bloggen!? 😉

Und zwar hat der Schweizer Tierschutz (STS) auf ihrer Seite was darüber geschrieben und mit dem Titel: “ Inseratenhandel mit Tieren im Internet “ .
Lest es euch mal durch… und denkt darüber nach! :p
Vögelchen

Als ich das zum erstenmal gelesen habe.. hab ich mir so überlegt wie ich da vorgehen würden.. oder ob ich mir überhaupt so ein Tier suchen würde!?
Ich denke da wäre ich extrem vorsichtig. Da ich eh zu neugierig wäre.. woher das Tier käme.. wie es aufgewachsen ist, wie alt, wie seine Mutter (Familie) lebt usw. 😉

Denke es ist einfach bei allem so.. man MUSS es hinterfragen! Man kommt heutzutags nicht mehr drum rum! 😉 Ob man jetzt einfach auf irgendwelche Links klickt oder Dateien öffnet die per Mail kommen oder sonstiges! Denkt  einfach darüber nach und hört auf euer Bauchgefühl! 🙂

Oder denkt ihr anderst darüber? Würdet ihr ein Tier so übers Internet kaufen? Habt ihr schon so eines gekauft? 🙂

Kätzchen

Permalink 5 Kommentare

Noch verspielter!! ;) Nussi Spiel

18. Juni 2012 at 00:35 (Fun)

🙂 Ich hab mich heute wieder an php versucht.. Es lässt mich einfach nid mehr in ruhe!!! :p und zwar versuchte ich ein Spiel nach zu basteln.. was ich mir vor paar Jahren mal im mIRC zusammengebastelt hatte! 🙂
Hab dadurch wieder vieles neues gelernt! 😉

Versucht es doch mal! 🙂 Jetzt ausprobieren!

Hoffe es gefällt euch bissl! 😉 *verspielt guck* 

Permalink Schreibe einen Kommentar

Ich bin einfach nur verspielt ;)

16. Juni 2012 at 00:28 (Fun)

hihi.. 🙂

Ich hab mich heute mal bissl an html und php versucht.. und damit sehr verspieltes Zeugs hinbekommen! 😉

So konnte ich mal reinblicken wie das ganze so „funktioniert“ ! 🙂 wenn man mal das Grundprinzip verstanden hat.. ist es nid mal sooo kompliziert.. (also wenn man wie ich nur einfache und verspielte dinge macht! ) =)
Aber guckt selbst! 😉 –> Jetzt ausprobieren !

Viel Spass damit!! 🙂

Permalink 2 Kommentare

Ruhezustand!!

14. Juni 2012 at 20:41 (Fun, Witze)

Hab heute was Interessantes erhalten per Mail! 🙂

Und zwar einen „Ruhestandrechner“ –> hier ausprobieren!

Ah ja es FUNKTIONIERT WIRKLICH!! 😉

Da nicht jeder was downloaden muss  (oder WILL 😉 wie ich *paranoid guck*) Excel-Datei oder Excel auf dem PC hat, übernimmt der Server das und berechnet es im Hintergrund darüber.

Natürlich noch ein Danke an shenziro! 😉

Permalink Schreibe einen Kommentar

Pinguinbaby am Bodensee geschlüpft *piips piips*

5. Juni 2012 at 18:47 (News, News vom Bodensee) ()

Im SEA LIFE Konstanz ist am 30. Mai ein Pinguinbaby zur Welt gekommen. 🙂 JAA….  ihr habt richtig gehört am Bodensee!!! 😉

Der kleine süsse Piiipmatz ist grade mal eine Hand gross. Kuschelt sich bei der Mutter ein und träumt vor sich hin. ( so ein leben möchte ich auch! :p )

Hier könnt ihr noch mehr über das kleine süsse Pinguinbaby lesen! 🙂 –> SEA LIFE Konstanz

Pinguinbaby

Da es irgendwie zu diesem Blog „Piipsi“ passt musste ich doch einfach darüber bloggen! 😉 Einfach jöööööööööööööö! =)

Ähnlicher Beitrag war.. -> Verliebter Pinguin

Permalink Schreibe einen Kommentar

Phishing Mails und Co.

4. Juni 2012 at 20:41 (News, Was mi grad bewegt)

Heute habe ich beim Arbeiten ein Infomail von unserem Admin bekommen.. das der Bund eine Warnung raus gegeben hat und zwar „Phishing-E-Mail im Umlauf – Angebliche Steuerrückerstattung der Eidgenössischen Steuerverwaltung„.

Also (da ich vom Technischen kein Plan hab.. versuch ichs mal so zu erklären.. wie ich es verstehe! ;p ) Wenn man also so eine Mail bekommt.. darf man den Anhang einfach nicht öffnen! Es wird ein Formular mitgeschickt, wo gewünscht wird das man es ausfüllt. Man soll seine Kreditkartendaten und Personalien angeben. Auf KEINEN Fall tun!!! Wenn man dann noch auf „weiter“ klickt werden die Daten an einen andern Server weiter geleitet.. der wiederum die Daten weiter per Mail an die Angreifer versendet.

Ich hatte immer volle Panik von so zeugs.. als ich das dann so gelesen habe und bissl noch mit Leuten gesprochen hatte die mehr Ahnung haben als ich.. hab ich dann bemerkt oder begriffen.. das solche „Phishing-Emails“ ja immer darauf basieren.. das man irgendwie was öffnet und ausfüllt mit Daten. Jetzt stellt sich mir die Frage.. Lohnen sich solche Angriffe wirklich? (Anscheinend sonst würden sie es ja nid so oft tun. =/ ) Aber ich kann mir mit dem besten Willen nid vorstellen das man da reinfliegen kann?
Kann man wirklich so naiv durch die Gegend hüpfen und einfach alles anklicken seine Personalien angeben Kreditkartendaten usw.? Würdet ihr sowas auf der Strasse machen? 😉
Oke.. gibt ja noch weitere Formen von Phishing… aber darauf möchte ich jetzt mal nid noch weiter eingehen. 🙂 Ich denke einfach man sollte das Internet überlegt und sorgfältig nutzen.. dann kann man vielem schon vorbeugen. 😉 2 mal evtl prüfen ob was richtig geschrieben wurde oder nicht. (Mailaddy oder sonstige Adressen.)

Vorallem find ich’s auch immer die falsche Annahme oder Begründung.. wenn Leute nicht viel Ahnung von Pc und Co. haben.. Das die kein Plan haben sollen von „Sicherheit“ usw.. (ok.. Sicher ist nix 100% das wissen wir ja bereits) aber man kann doch die Gefahr eindämmen? Nur schon mit bewusstem lesen von Texten (Mails), nicht blind alles anklicken und öffnen.. und wenn ich bei was überhaupt nicht sicher bin.. oder mir unwohl ist dabei.. lass ich es einfach! 🙂 man muss sich selbst halt auch ernst nehmen und mal konsequent was ablehnen.. egal wie neugierig man ist oder wie sehr man beeinflusst wird.

Was habt ihr schon für Erfahrungen mit solchen „Phishing Mails“ gemacht? Oder seid ihr schon daraf „reingeflogen“?

( Hier sollte ein Bild sein.. sprich ein „Mail fressendes Monster“!! hab leider keins gefunden! 😦 )

Permalink Schreibe einen Kommentar