TwibiSG – Mai

30. April 2012 at 22:47 (Fun, News)

Schowieder isch än Monet ume.. und somit isch TwibiSG agseit 😉

Vorallem kurzi Info a alli wo im Piipsi Channel Interessen händ. 🙂 Hoffe chämit alli wo söst au immer däbi sind.

Am 8. Mai wie immer um 18.30 Uhr.

Aber Achtung neus Lokal.. und zwar im „Da Slainte Inn

Meh Infos unter TwibiSG.ch

Bitte wie immer Anmelde! Danke euch! 😉 Ufen gmüätliche Obig! 🙂

Advertisements

Permalink 1 Kommentar

Weekend!!! ;)

27. April 2012 at 23:13 (Fun)

Als ich heute arbeiten ging.. hatte ich dieses Mail im Postfach… 😉

Hier ist Ihr automatisches Erinnerungsmail für das bevorstehende Wochenende.

Bitte gehen Sie heute rechtzeitig nach Hause und KOMMEN SIE MORGEN BITTE NICHT INS BÜRO, denn morgen ist Samstag!

Ich möchte Sie zudem daran erinnern, dass der Freitag nicht für schwere Arbeiten (Denken etc.) gedacht ist, sondern lediglich als Übergang zwischen der Woche und dem Wochenende fungiert.

Mit freundlichen Grüssen,
Ihr Wochenend-Erinnerungsdienst

Ich hab dann diese Mail wirklich voll ernst genommen und nur 2 Stunden „gearbeitet“ also Kaffee getrunken! 😉

Somit allen ein wunderschönes und erholsames Weekend! 🙂

Permalink Schreibe einen Kommentar

Alles hat Vor und Nachteile.. ob Illegal oder Legal .. ;)

24. April 2012 at 00:50 (News, Was mi grad bewegt)

Ich bin durch ein Tweet, auf eine interessante Idee in einem Blog gestossen, mit Aufruf: wie man Dank „illegaler“ Quellen (Youtube usw) an Musik kommt die einem gefällt und dafür dann auch bezahlt oder Konzerte usw besucht. (Vom Blog red-queen.ch)

Da ich selbst auch viel auf Youtube einfach rumhänge.. fand ich diese Idee voll genial und möchte sie auch bissl unterstützen. 😉 Da ich aber alleine warscheindlich nicht so viele Geschichten hätte.. überlegte ich mir, wie man das ganze bissl spannender machen könnte. Und kam dann auf die Idee, einfach mal in meinem IRC-Channel (Piipsi) ne Umfrage starten und mit ihnen zusammen einen Blog eintrag mit verschiedenen Geschichten zu erstellen. 🙂

So hier einige Erzählungen oder „Geschichten“ von Leuten aus meinem Channel: 🙂

Von Shenziro

Im Grunde ists bei mir genau passend auf die Idee, dass YouTube und co. Künstler und Konsumenten verbindet.
Man wird im IRC oft über YouTube Links auch auf Musik aufmerksam. Jedoch wurde ich dann eines Tages auf Musik der Band QL aufmerksam und hab nicht einfach nach dem Lied YouTube wieder zu geklickt.
Ich hab dann damals das erste mal so viel weitere Musik von QL gesucht wie sonst von keiner anderen Band oder anderen Interpreten. Hab eine ganze Reihe Titel gefunden die mir wirklich alle gefallen. Und viele davon gar richtig gut gefallen. (Was für meinen Musikgeschmack sehr selten ist oder gar einzigartig ist ;D)
Insgesamt hat es keine Woche gedauert, bis ich mir dann das neuste Album von QL bei Amazon als Download gekauft hab. 🙂

Interessant dabei find ich.. Wenn einige von euch jetzt die Band kennen oder schon gegoogelt haben wird man feststellen, dass es eine schweizer Band ist mit ausschliesslich schweizer-deutschen Texten.
Jetzt frage ich mich: Wie sollte ich als deutscher jemals auf diese Band aufmerksam werden wenn es YouTube und ähnliche Portale schlichtweg nicht gäbe? Die Frage lasse ich einfach mal im Raum stehen.. Ihr dürft sie selbst hinterfragen. :p

Von noxis

Ich lass ab und zu auf YouTube Musik-Playisten laufen, als alternative zu Radio oder eigenen CD’s / Mp3’s. Dadurch bin ich schon einige male auf neue Bands gestossen, die mir so gefallen haben, dass ich mir den Bandnamen notierte und später im Mediamarkt oder so als CD oder DVD gekauft habe.

Hier mein Senf zu dem ganzen..

Ich hab natürlich auch noch was dazu, da ich ja wie oben schon erwähnt hab viel auf Youtube unterwegs bin. Habe ich dadurch schon viele Bands, Lieder usw gefunden die mir gefallen haben. (Beispiele: Steff la Cheffe, Bligg, Gimma, verschiedene Musicals und noch vieles mehr) klar kann man jetzt sagen.. man hört davon vieles auch im Radio.. Nur da hört man mal 1 Lied.. Wenn ich eine CD kaufe, möchte ich das mir die auch gefällt, also mehrere Lieder als nur eines. 😉 und Youtube ist da ne sehr grosse hilfe zum das ganze kennenlernen usw. 🙂 Ich hab mir bis jetzt immer so meine CD’s ausgesucht und gekauft! 😉

Es hat noch mehr Leute die ähnliches erlebt haben. 🙂 Und nochmals ein Aufruf an alle im Channel erzählt davon! 😉 Ihr könnt euch gerne bei mir melden.. ich werde diesen Blogeintrag immer wieder erweitern wenn sich was neues ergibt!! 🙂 Also Leute meldet euch bei mir! :p

Ich hoffe es bringt weitere Leute zum nachdenken.. 😉 Und ein Dankeschön an die, die was geschrieben haben! 🙂

Permalink 1 Kommentar

M14 – tot

23. April 2012 at 16:43 (News, Was mi grad bewegt)

Trauriges Ende für M14, handelt sich um den Bruder von M13. (hab die letzte Tage schon darüber gebloggt M13-Bär)

M14 (2 jährig) wurde im Südtirol auf einer Strasse angefahren und getötet. (hier 20min Bericht)

Hoffe M13 wird nicht auch noch angefahren. 🙂 Also liebe Leute passt auf beim fahren.. ACHTUNG!! freilaufende Bären! 😉

Permalink Schreibe einen Kommentar

M13 – Bär

21. April 2012 at 13:49 (News, Was mi grad bewegt)

Kennt ihr M13? 😉 Der Bär der momentan im Unterengadin unterwegs ist. 🙂

Wie man in verschiedenen Medien lesen kann ist er momentan ja wieder im Unterengadin unterwegs. (Beispiel: Hier bei 20min ) Das man so ein tamtam um einen Bären machen kann der nur wieder zu SEINEM Lebensraum zurück findet! :p Verstehe ich irgendwie nicht.. *grins* *äh grad nid besser bin* =)

Auf die andere Seite, die Leute werden darauf aufmerksam. 😉 Ist doch auch gut so.. wenn Tiere nicht einfach so verschwinden.. Wenn ich aber dann solche Kommentare lese.. „Knallt den Bären ab!“ , „Der hat hier nix verloren..“ usw.. finde ich sowas einfach schade!

Hoffe stark er bleibt noch bissl länger da! 😉

Lustig finde ich auch M13 Twittert und zwar unter dem Account @M13Baer Nur zu empfehlen hat meist lustige Tweets wo man nur schmunzeln muss! *grins* Also ich find es einfach genial! 🙂

Vielleicht besuchen uns bald noch weitere solche Tiere!? 😉 Bären und Wölfe sind ja schon hier.. *Hihi* 🙂

Permalink 1 Kommentar

1 Jahr Piipsi’s Blog!! :)

18. April 2012 at 20:04 (Fun, News, Was mi grad bewegt)

…einfach wildes rumgepiipse…


Genau heute vor einem Jahr hab ich angefangen mit diesem Blog! 🙂 (Siehe hier)

Ich war mir ja am Anfang nicht sicher ob das wirklich was für mich ist. Oder ob ich das überhaupt kann?! (aber wie man sieht steht ja was) ;o)

Wenn ich so zurückblicke was ich alles gebloggt hab muss ich nur schmunzeln. 😉

Natürlich werd ich in Zukunft genau so auch weiter machen wie bisher. Und hoffe, es hat für jeden das passende dabei! 😉

Also allen noch viel Spass mit mir!!! äääh…… meinte natürlich mit lesen von meinem Blog! 😉

Grüässli euer

Piipsi

Permalink 1 Kommentar

Osterhasii Teil2

8. April 2012 at 11:48 (Fun, News, Was mi grad bewegt)

Wie manche gestern im IRC sicher mitbekommen haben.. hab wir über Eier im Schnee rumgeblödelt. Nun.. genau dieses zenario ist jetzt wirklichkeit. 😉

Frohe Ostern und das MIT Schnee! 🙂

Osternestli im Schnee

(Osterhasi im Schnee 😉 )

Baum mit Schnee (Aussicht auf den See mit Schnee =) )

Schnee

……………………………..Das wär es schon wieder von mir.. 😉 Wünsche euch einen schönen Tag!

Permalink 2 Kommentare

Osterhasii

7. April 2012 at 16:21 (Fun, News)

Frohe Ostern und erfolgreiches Eier suchen!

Osterhasii

Na habt ihr schon fleissig alle Eier versteckt? oder schon wieder gefunden? 😉
Ich möchte euch eigentlich nur wunderschöne Ostern wünschen.. und ein liebes DANKESCHÖN!!! allen die den Blog lesen. 🙂
So viel Spass allen beim Festen! Bis hoffentlich im nächsten Jahr an Ostern wieder! 😉

Permalink 2 Kommentare

Vorratsdatenspeicherung und Co.

5. April 2012 at 13:31 (Was mi grad bewegt)

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen…

Dieses Sprichwort irgendwie was zur aktuellen Situation. Man will immer mehr einzelheiten über wen oder was wissen. Aber dann richtig kombinieren fehlanzeige.

Aber das aller wichtigste ist ja das man diese Vorratsdatenspeicherung einführt! Und möglichst viele Daten speichern!!

Denkt ihr das wirklich? 😉

Aus meiner Sicht, ist der Fall „Lena“ das beste Beispiel. Mutter des Täter machte Meldung, sie steckten ihn in die Psychiatrie und versuchten ihn zu therapieren. Der Täter zeigte sich in Vergangenheit selbst an. (Von mir ausgesehen schon ein hilferuf.. ich will nicht helft mir!)
Leider schickte die Polizei ihn wohl dann wieder weg.. (ist das zuwenig?) Jetzt machen sich natürlich alle gedanken, wieso hat man nichts getan?

Nun meine Meinung dazu, was nützen alle diese Gesetze für Vorratsdatenspeicherung, ACTA und IPRED usw. Wenn man nicht mal die vorhandenen möglichkeiten nutzt? Oder nutzen kann?.. Und wie soll das enden wenn man alle diese Daten hat? Wenn sie keiner kann verbinden und kombinieren? Oder wie das Sprichwort von oben schon sagt, „Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen“!?

Klar kann man jetzt wieder sagen, das waren fehler an verschiedenen Stellen. Ja ok, das mag ja sein. Nur nützt das jetzt keinem was! Das kleine Mädchen ist tod. Aber man verdächtigt dann lieber ALLE mit dieser Vorratsdatenspeicherung. Anstatt wirklich nur die wichtigen und vorallem „logischen“ Details rauszupicken und zu nutzen! 😉 *böösgesagt!*

Naja die Vorratsdatenspeicherung ist aus meiner Sicht übertrieben und stellt nur eine Gefahr dar. Da man erst lernen muss die kleinen Dinge RICHTIG einzusetzen, einzuschätzen und zu nutzen, (ich hab zwar keine grosse Ahnung.. aber ich denke wir haben genug möglichkeiten!) bevor man sowas machen will.
Leider wird „uns“ nur immer vorgelabert, Ja ist für mehr Sicherheit und blablabla. Das ist doch ein Unsinn! Es kann sein, aber im gegenzug auch sehr Gefährlich! Wenn solche Daten in falsche Hände geraten. Und man sich dann wünscht.. hätte man sowas doch nie getan.

Nun was denkt ihr? Lieber was weiss ich wieviele Millionen Menschen in Gefahr bringen, oder doch lieber im kleinen bleiben und das möglichste für einzelne Personen heraus holen? 🙂

Es kann nicht sein, das man alle Warnungen usw ignoriert! Anonymous und Co. bringen einem zum Nachdenken und Hinterfragen. Ich kannte das ganze oder befasste mich damit eigentlich nie. Aber war nie wer, der einfach was so hinnahm! 😉 Und denke genau diese Mischung machts jetzt aus.. das ich überhaupt darüber Blog.. 🙂

Hoffe konnte damit auch einige Leute zum Nachdenken bewegen! 😉

Permalink 3 Kommentare

Witzig

3. April 2012 at 10:18 (Fun, Witze)

Würmer

In der Schule macht die Klasse ein Experiment: In vier Einmachglaeser kommt je ein Regenwurm. Zum ersten Wurm wird Alkohol gegeben, zum zweiten Wurm Tabak, zum dritten Wurm Sperma und zum letzten Wurm Wasser.

„So“, meint der Lehrer, „nach der Pause sehen wir nach, was aus den vier Wuermern geworden ist.“

Und man geht in die grosse Pause. Zwanzig Minuten spaeter: Bis auf den Wurm im Wasser sind alle tot.

„Also“, spricht der Lehrer, „was kann man daran erkennen?“

Antwort aus der Klasse: „Wenn man viel saeuft, raucht und fickt, dann kriegt man keine Wuermer … „

Irgendwie könnte diese Antwort auch von einem Mann kommen! 😛

Permalink Schreibe einen Kommentar

Next page »