Abschied Piipsi Channel

2. Januar 2023 at 22:35 (Channel Piipsi, IRC, News, Was mi grad bewegt)

Hey zäme 🙂

Joa vo mir ghört mer au mal wieder was..
I wünsch eu allne uf dem Weg no es guet’s neus Johr! 😉

Uf dem Blog hani im vergange Johr nid wahnsinnig viel gmacht und au im Hauptchannel selber nüme.
Leider isch mer au kli d’lust vergange für beides.. IRC und blogge. Irgendwie eifach z’viel um d’Ohre gha.. schaffe, andere IRC und natürlich de Piipsi Channel + Blog.
Und da ich ä Person bi.. wo eigentlich öpis „richtig“ mache möcht und nid so halb.. hani mi entschiede de Piipsi Channel uf z’löse. Und die coole Erinnerige vo früähner z’bhalte 🙂 wo mer mitenand gha hend.

Zum Entscheid..
Es hät sich einiges gänderet.. i bi im vergangene Johr meh uf Insta aktiv gsi mit Föteli wie au uf mim 2. Insta Account vo de Katze. (wenn er Insta hend und mir no nid folge.. fröget mi doch a.. 😉 )
Wie ihr evtl no wüsset bini au no ufme andere IRC aktiv. Was au recht viel Zit brucht. Und so isch für mich de Piipsi Channel uf German-Elite immer z’kurz ko. Wie au die eigentliche Stammuser vo früähner „nie“ meh gross online gsi sind. Alli werde älter! 😉
Aber ha au für mich no anderi Ziel.. drum bini zu dem Entscheid ko.

I hoffe ihr könnid das verstoh und denke..

Wünsche eu uf dem Weg alles gueti und me werd sich sicher wo lese.. 😉

Liäb’s Grüässli
eues Piipsi

Werbung

Permalink Kommentar verfassen

AUF und AB

7. Januar 2023 at 07:33 (Was mi grad bewegt)

Salüü zäme

I muss mal wieder über was blogge wo mi extrem beschäftigt…

Im letschte johr het sich mal wieder alles ufgstaut.. diversi situatione im job aber au privat. Me versuecht oder besser gseit.. i ha die ganz ziit versuecht allne alles recht z’mache. Sache ignoriert oder drüber hinweg gseh wo direkt gege mi gsi sind. Nur um d’rueh vo dem ganze bi zbhalte.. Dur da bin ich irgendwie immer unzfriedner oder unglücklicher worde.
Je meh i das im gsamte oder vo usse her gseh.. desto schwieriger wirds für mich überhaupt no ä motivation z’finde zum was mache.

Es hät sich den mal was kli g’änderet.. und wieder im private kli spass dra gfunde.. aber irgendwie het sich das au wieder gleit.. i bi halt ruhig um ander nid z’nerve oder ume z’stresse.

Am meiste verletzt mi aber irgendwie.. i ha mir IMMER ziit gno für anderi.. und anderi? Kum hents was, sinds weg.. und me ghört nix me. Klar i zwing niämert mit mir ziit z’verbringe.. aber de erwartet vo mir au nix meh. I kum mer nähmli extrem so vor.. „im notfall isch bin ich ja no..“ und da tut weh.
I will jetzt do nid ume jommere.. eigentlich bin ja selberschuld. :/ i hät’s ja selber ir hand zum’s ändere oder eifach mi wieder fix z’zruggzieh..
Was i ab jetzt au mache werd.. i mag eifach nüme. Und uf ander könne verlo oder vertraue? Naja wird irgendwie eifach schwer.. da i ja doch wieder allei do stand.

Schade…. aber i ha vom vergangene johr glernt und bi für vieles nüme bereit mir z’ziit für das z’neh.

I dem sinn wünsch i no äs schöns weekend.. möchet eues ding.. was i jetzt au werd. 🙂

Grüässli
Piipsi

Permalink Kommentar verfassen

Geena hat FIP / Erfahrungen

24. Juli 2022 at 17:34 (Katzen, News, Was mi grad bewegt)

Hallo zusammen
Wie ihr vielleicht noch wisst, musste ich vor einem Jahr Honey erlösen da sie Diagnose FIP erhalten hat. ( Honey vermisse dich )

Leider ist es jetzt bei Geena auch ausgebrochen vor ca. einem Monat. Ich stand auch da vor der Entscheidung.. erlösen oder mit dem neuen Medikament probieren? War für mich sehr schwierig.. da Geena halt doch was besonderes ist. 😦
Ich war mir ziemlich unsicher betreffend dem Medikament.. da es nicht zugelassen ist. Konnte mir also nicht vorstellen wie das ganze abläuft, was auf mich zukommt usw. Bekam von meiner Tierärztin aber einen Kontakt und meldete mich dort mal. Wurde dann sehr lieb aufgeklärt über das ganze und hab mich dann wirklich dafür entschieden. 😉
So konnte ich schon einen Tag später mit der Therapie beginnen. Jeden Tag 2 Tabletten immer um die selbe Zeit. Ich hab entschieden sie immer um 5 Uhr zu geben. Plus noch eine Tablette für die Niere.


Bis jetzt bin ich davon begeistert, man sieht jeden Tag wie Geena stärker wird. Sie frisst wieder mehr, spielt, rennt rum und ist einfach nur aktiv. Ist so schön zusehen wenn Geena und BLuEBLuE wieder zusammen durch die Wohnung rennen und rumtoben.
Am Dienstag kommt es aus wie es sich weiter entwickelt. Die Blutkontrolle steht an. Läuft es gut? Muss ich die Dosis erhöhen? ich bin ziemlich gespannt. Hoffe der Schein trügt nicht. Danach gehts nochmals 2 Monate so weiter. Blutkontrolle alle 4 Wochen. Wenn bis dann die Werte immer gut sind, kann ich in die Wartefrist von 84 Tage. In dieser Zeit wird alle 6 Wochen das Blut kontrolliert. Danach sollte meine kleine Geena hoffentlich geheilt sein! 🙂
Hier nochmals 2 Fotos von Geena (schwarz) und BLuEBLuE (grau= korrekte Farbbezeichnung blue)

Habt ihr Fragen oder sonstiges meldet euch doch! 😉 Ps: Schreibfehler dürft ihr für euch behalten.. *grins*

Liebe Grüsse eues
Piipsi

Permalink Kommentar verfassen

Honey – vermisse dich..

3. September 2021 at 22:02 (Katzen, Was mi grad bewegt)

So ich muss jetzt einfach darüber bloggen. 🙂

Wie ihr vielleicht wisst, ist Geena meine Katze vor paar Monaten bei mir eingezogen. Auf ende Mai dann Honey die 2. Katze. Mein Glück schien perfekt zu sein. Die Zusammenführung von den beiden lief super!
(honey = helle, lilac und Geena = schwarze)


Mitte Juni ging ich mit beiden zum Tierarzt da ich Geena kastrieren wollte. Honey wollte ich einfach zeigen, da sie immer so einen dicken Bauch hatte. Leider stellte sich schlussendlich heraus, sie hätte die Katzenkrankheit FIP.
Möchte euch etwas über FIP erzählen..

FIP ist eine der am meisten gefürchteten Erkrankungen von Katzen. Das hat mehrere Gründe:

  • sie verläuft fast immer tödlich
  • der genaue Auslöser ist nicht bekannt
  • Fehldiagnosen sind nicht selten


Die Krankheit wurde FIP (Abkürzung für Feline Infektiöse Peritonitis) genannt, weil das häufigste Symptom eine Infektion des Bauchfells (Peritoneum) ist.

Wie entsteht FIP?

Das feline Coronavirus (FCoV) verursacht bei Katzen leichte Durchfälle und Erbrechen. Diese Durchfallerkrankung tritt am häufigsten bei jungen Tieren mit einem noch nicht so stabilen Immunsystem auf. Es kommt weltweit vor und rund 50 % aller Katzen sind im Laufe ihres Lebens mit dem Virus in Berührung gekommen. FIP entsteht erst, wenn dieses Coronavirus mutiert. Das bedeutet, das Erbgut des Virus verändert sich dauerhaft. Von allen mit dem Coronavirus infizierten Katzen bekommen „nur“ rund 5 – 10 % FIP. Nur bei diesen Katzen mutiert das Virus, alle anderen bleiben gesund. Weltweit erkranken circa 1 – 2 % aller Katzen an FIP. Die Krankheit betrifft alle Katzenarten, auch Grosskatzen in den Zoos. Rasse oder Herkunft spielen offenbar keine Rolle. Theoretisch kann FIP bei Katzen jeden Alters auftreten, es gibt aber Altersgruppen (zwischen 4 Monaten und 2 Jahren sowie über 13 Jahre), die häufiger betroffen sind.

Hoffe konnte euch das etwas näher bringen….

Leider erkrankte die kleine Honey die gerade mal 4 Monate alt wurde. Musste sie am 26.6.2021 erlösen, da sie Atembeschwerden hatte. Sie sollte nicht lange leiden!

eines der letzten Bilder die ich von Honey noch habe. Hoffe ihr geht es gut wo sie jetzt ist. 🙂

Vielleicht habt ihr auch schon Erfahrungen mit FIP oder wollt mich was dazu fragen? Einfach bei mir melden… 😉

Permalink 1 Kommentar

Werbung? Wieso nicht?

13. April 2021 at 17:11 (Channel Piipsi, Fun, IRC, News)

Viiilicht? 😉 Nööööööööö.. i stell eu eifoch mol de #Piipsi Channel vor! 😀

Eigentlich het de Channel mal gaaanz „klii“ agfange mit paar Lieblingslüütlis im Johr 2011.. und halt d’Idee en IRC Channel zu dem Blog.

Es isch den mit de Ziit immer meh es Sammelbecki vo Lüütlis worde us de verschiedenste IRC’s und das isch es bis hüt no immer 🙂
Momentan hets en Userdurchschnitt vo 16 -19 Stammuser.
Natürlich sind aber au immer neui Lüütlis willkomme! 😀 Wenn ihr also Kollege usw händ wo au so IRC-Süchtig sind wie mir.. eifoch bringe! ;p

Funfaktor isch also garantiert mit dere bunt gmischte Gruppe! 😉

I freu mi uf eu! Server Infos findet ihr au uf dem Blog!

Es Grüässt eues Piipsi!

Permalink Kommentar verfassen

Info Piipsi Channel

5. April 2021 at 12:43 (IRC, News, Was mi grad bewegt)

Ab sofort ist der #Piipsi Channel nur noch auf einem Netzwerk erreichbar.. (wie auf diesem Blog vermerkt).
Da ich mich auf andernen Netzwerken nicht mehr wohlfühle sprich manchen Leuten nicht mehr vertraue und nicht ICH sein kann.. ohne das ständig alles irgendwie oder irgendwo hingetragen wird. Kurz gesagt darauf rumgeritten wird.
Der #Piipsi Channel stellte eigentlich immer etwas ein „Sicheren Hafen“ oder „Rückzugsort“ dar. Und dieses Gefühl hab ich leider nimmer. Schade… !

Aber ich will wieder unbeschwert chätten können ohne ständig zu überlegen.. „uuuuh was könnten sie jetzt wieder daraus schliessen oder drauf rumreiten“.. somit trenn ich das ganze wieder fix.

Permalink Kommentar verfassen

Im Kreis drehen..

3. April 2021 at 03:33 (Was mi grad bewegt)

Händer mängmol au sgfüähl.. das sich irgendwie alles wiederholt? Ja?..
Genau so en moment erläbi grad.. Vor paar johr hani das selbe schmol i dere art gha..
Es kunnt mer so vor als müss ICH eifoch funktioniere.. aber wehe ich erwarte mal was vo andere… de kunnt nix zrugg und werde so ziemlich ignoriert oder heisst, lueg selber du kasch das scho..
Im gegezug wird anderne aber alles vorkauet.. werde voll freudig begrüässt usw.. oh ja bisch aber scho au was arms usw..
Also kurz gseit.. i kum mir so ziemlich „unsichtbar“ vor.
I ha eifoch langsam die „kraft“ nüme zum alles z’schlucke.. Evlt kannis au selber.. möglich aaaaber i möcht oder WILL au nid immer alles ALLEI müsse mache. Es wird eifoch vo mir erwartet… oder kunnt so übere.. „ach die machts den scho“.

ich kann im grund eifoch nur eis tue und zwar MICH selber d’schütze. Wieni das gnau umsetze.. weissi zwar no nid. Aber sicher kli zrugg züche isch wohl besser.
Beschäftige oder gedanke sind eifoch… wie hani mi wieder sooo könne tüsche i allem?

Da fallt mer aber nur eis Filmzitat i dezue…
„Manchmal halten wir so fest an dem Bild, das wir von jemand haben, dass wir das wahre Ich dahinter nicht mehr erkennen. Jeder sieht nur das, was er sehen will.“ – (Aus Film: Who Am I – Kein System ist sicher)

Mal gucke was zuekunft bringt.. so wie jetzt alles isch… kas nöd witter go!

Permalink Kommentar verfassen

Bald bald.. zieht ein kleines Kätzchen :)

1. Februar 2021 at 21:02 (Channel Piipsi, IRC, News, Was mi grad bewegt)

Hey zusammen!
Jaaaaa min Blog gits au no! 😉 und werd i Zuekunft wieder vermehrt was gschribe.
Spötischens ab mitti März. Ihr sind jetzt neugierig? 😉
Guet.. bi mir werd dene es jungs Kätzli izieh.. natürlich werd i eu über alles informiere mit mega „jööööö effekt Bilder“ 😀

I bi natürlich au witterhin im IRC z’finde.. für die wo de Umzug dozmol vo euirc zu german-elite.net nid mitbeko händ.. do sind die aktuelle Server Infos!

Da wärs mal wieder gsi.. bis bald 😉

Eues Piipsi

Permalink Kommentar verfassen

Hilfee.. mIRC alles so neu? :D

6. Juni 2020 at 23:17 (IRC, News)

Hallo zusammen 🙂

Ich wurde jetzt schon oft gefragt, wie man mIRC benutzt oder wie man damit in den IRC kommt..
Hier somit die Beschreibung nachdem ihr mIRC installiert und geöffnet habt. 😉

1. Einstellungen hier auf dieses „Hammer“ Symbol


2. Connect einrichten


ConnectNicknamen auswählen – Alternative (Nick) auswählen (wird verwendet wenn man Ping timeout hat und der 1. Nick noch auf dem IRC Server hängt)
Name: (Beispiel: Blubb)
Identd – User ID: (Beispiel: Piip)
(Name + Identd könnt ihr auch was lustiges oder was euch gefällt eintragen. Achtung wird ÖFFENTLICH angezeigt.. also keine Privaten Daten)

3. Server Einstellung:


Connec – Servers – Add –



Desprition: IRC Name (Beispiel: Chatlounge.ch)
IRC Server: Server Adresse (Beispiel: irc.chatlounge.ch)
Port: 6667 (oder was angegeben wird)
Und mit „Add“ abschliessen.

Danach eigentlich nur noch doppelt auf den IRC Server Name klicken wie auch auf OK klicken. Und zum Schluss.. wie auf dem 1. Bild erkennbar auf den Blitz klicken.
Wenn jetzt alles geklappt hat, solltet ihr auf eurem Wunsch IRC verbunden sein. 😉

Bei Fragen dürft Ihr euch gerne bei mir melden.

Permalink Kommentar verfassen

Piipsi Channel zieht erneut um

16. Mai 2020 at 13:44 (Channel Piipsi, IRC, News, Was mi grad bewegt)

Hey zusammen 🙂

Fast vor einem Jahr zog der Piipsi Channel zu euIRC. Leider war ich damit nicht so glücklich.. deshalb ziehen wir erneut um und zwar auf German-Elite.net. 🙂
Ich hoffe ihr zieht noch ein weiteres mal mit und bleibt dem Piipsi Channel treu.. 😉
Wie mal so schön wer im Channel sagte.. „Piipsi is ne art fels in der brandung“  😀
Alsoo ich waaaarte… 😉

Neu ist also der Piipsi Channel auf folgenden Serverdaten zu finden:

Guckt hier

Besucht mich also auf irc.German-Elite.net würde mich freuuuuuuuuuuuuuuuen! 😉

Eues Piipsi

Permalink Kommentar verfassen

Next page »